Zauberwald
5. Februar 2021

Ich muss raus und heute zieht es mich in den Wald. In einen verwunschenen Wald voller Schnee, dessen Zauber mich tief berührt. Hier ist es einsam und ruhig. Eine ganz besondere Stille wohnt diesem Tag bei.

Ich bin allein unterwegs und nur ganz selten begegnet mir eine menschliche Seele, die freundlich grüßt. Wer jetzt hier unterwegs ist, der hat Sinn für das Besondere.

Der Weg ist glatt getreten und nicht nur ein mal rutsche ich leicht weg und fange mich zum Glück wieder. Ich weiche zur Seite, gehe lieber am Rand des Weges im zehn Zentimeter tiefen Schnee.

Bei jedem Schritt knirscht er unter meinen Schuhen und ich suche jetzt bewusst die Stellen, an denen vor mir noch keiner war. Ich liebe dieses Geräusch einfach und genieße jeden Schritt.

Es ist schön hier zu sein und es ist vollkommen egal in welche Richtung ich sehe. Ich bin überall gleichermaßen fasziniert über die Schönheit, in dessen Glanz sich der Wald heute präsentiert.

Bis in die Baumwipfel liegt der Schnee und hier und da bläst der Wind ihn von den dünnen Zweigen fort und lässt ihn auseinander stoben und abermals wie einzelne Flocken zu Boden sinken.

Ich lausche in die Stille und höre nichts. Es ist unfassbar ruhig und so unglaublich schön. So schön, dass ich befürchte, das es mir keiner glauben kann, der es nicht mit eigenen Augen gesehen hat.

Ich liebe diese Stille und ich liebe diese Atmosphäre. Und vorallem liebe ich das, was es mit mir macht.

Es ist ähnlich wie beim Segeln. Wenn ich allein auf meinem Boot unterwegs bin. Ich komme an. Bei mir selbst. Weiß, wer ich bin. Weiß, was ich will.

Ich halte fest, was ich denke und fühle. Und ich halte die Bilder dieses verwunschenen Waldes fest. Beides zusammen schafft Hoffnung und bringt Energie.

Und doch ist da dieser winzig kleine Stich. Dieser eine Wunsch, diesen stillen Moment teilen zu können. Gemeinsam innehalten und einen Moment für die Ewigkeit zu schaffen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.