Brunsnæs
6. August 2021

Gegenüber von Holnis, auf dänischer Seite, liegt Broager. Ein kleiner Anlegesteg mit nur 0,7 Metern Wassertiefe.

Anlegesteg

Das Wasser ist klar. Einladend, verzaubernd. Doch es ist bei weitem nicht warm genug zum Baden. Zumindest für mich nicht.

Flachwasser

Ich blicke lieber aufs Meer und träume voller Sehnsucht. Träume von anderen Zeiten. Einer anderen Welt.

Broager Vig

Da draußen möchte ich sein. Doch heute ist zu viel Wind. Die Alternative hier am Anlager ist allerdings durchaus eine gute Alternative.

Außenförde

Bänke, Mülleimer und ausreichend Platz zum Parken sind vorhanden.

Picknick Bank

Wanderwege sind ausgeschildert und die Natur weitestgehend ursprünglich. In Dänemark scheinen die Menschen zu verstehen und zu respektieren.

Ziegelstein und Segel

Die Küste entlang geht es ein paar Meter Richtung Osten.

Wanderweg

Es ist schön hier. Wasser. Natur. Stille. Nur eine winzige Kleinigkeit fehlt.

Einsame Bank
Sehnsucht

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.